One week left...

In genau einer Woche stehe ich (endlich) auf namibischem Boden (und das sogar mit einem Visum!)   - Genauer gesagt erstmal in Windhoek mit meinen Mitfreiwilligen.

Nächsten Donnerstag Abend geht's nämlich los ins größte Abenteuer meines Lebens! Mit 13 weiteren Freiwilligen fliege ich über Johannesburg nach Windhoek, wo wir erstmal ein paar Seminartage mit meiner Ansprechpartnerin Ulla haben werden.

Bis dahin habe ich aber noch einiges zu tun - Langsam sollte ich nämlich mit dem Packen anfangen.. Gekauft ist zwar alles, aber es wird bestimmt schonmal ein kleines Abenteuer, alles in zwei Koffer zu bekommen. Ich habe nämlich diverse Materialien für den Sportunterricht dabei, die sich aber mit meinen eigenen Sachen den Platz teilen müssen.

Ich fliege zwar nach Afrika, werde aber erstmal einen Temperatursturz erleben, der der namibische Winter wird uns mit knapp 15 Grad empfangen...
Dennoch freue ich mich wahnsinnig und kann es kaum erwarten!!! Natürlich habe ich ein weinendes und ein lachendes Auge und die ersten Abschiedstränen sind schon geflossen.. Immerhin bin ich ein ganzes Jahr weg, ohne Familie und ohne Freunde (zumindest ohne meine bisherigen Freunde).

 

Trotz aller Vorbereitungen kann ich es noch gar nicht richtig realisieren, dass ich bald weg bin.. Aber spätestens in einer Woche sollte ich es verstanden haben ;)

 

Eure aufgeregte Nicola:)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0