Meine Arbeit vor Ort

In Namibia werde ich gemeinsam mit einem weiteren Freiwilligen verschiedene Tätigkeiten mit Kindern und Jugendlichen übernehmen. Hauptbestandteil wird hierbei das Leiten des Sportunterrichtes an einer Grundschulen im Township der Küstenstadt Swakopmund sein. Wir wollen den Kindern einen Ausgleich zum normalen Schulalltag bieten und sie auf dem Weg zum individuellen sportlichen Erfolg begleiten.

 

Nachmittags werden wir im Leichtathletikverein „Swakop Striders“ Leistungs- und Breitensportler aller Altersklassen unterstützen, die sich auf nationale, aber auch internationale Wettkämpfe vorbereiten. Der Sport bietet vielen Kindern die einzige Möglichkeit, die Armut und den Alltag zeitweise hinter sich zu lassen und sich weiterzuentwickeln. Auf ihrem sportlichen Weg möchten wir sie deshalb mit Hilfe unseres Fachwissens und unserem Engagement unterstützen.

Dieses Aufgabenfeld habe ich mir immer gewünscht, da es mir viel Spaß macht, mein Wissen und mein Freude am Sport weiterzugeben.